Unser Team
stellt
sich vor

Das AEROPE Team

Der Vertrieb, das Engineering und die technische Bearbeitung der Aufträge, sowie die Fertigung und Vormontage der Bauteile erfolgt werden durch die österreichische AEROPE GmbH mit Firmensitz in Hollabrunn.

Der vorhandene Maschinenpark bietet alle Möglichkeiten, um die heutigen Produktionsprozesse und Kundenanforderungen zu erfüllen. Hohe Flexibilität, modernste Technik und ausreichende Kapazitäten ermöglichen große Serien und Sonderanfertigungen.
Geschäftsleitung
Vertrieb, Fertigung, Konstruktion
img2

Alfred Bernklau

Projektleiter und Fertigungsleiter

Malgosia Bak qm4s9vx8vqu3o5e7bnjfhu64vjqsh9k1epusxfukqw

Malgosia Bak

Sales Management

img3

Fabian Focht

Stellv. Produktionsleiter

Werkstatt

Schaltanlagengebäude/ Trafoanlagen

Auch mechanische Lüftungskomponenten oder Hybridlösungen werden von Aerotec Europa verwirklicht. Hier besteht eine Vertriebskooperation mit der Firma Heber und anderen namhaften Unternehmen. Wir bieten für jede lüftungstechnische Anforderung in der Industrie die ideale Lösung. Sonderanfertigung werden nach Kundenwunsch verwirklicht und garantieren eine maßgeschneiderte Be- und Entlüftung ihrer Halle

Flughafen/Parkhäuser

Lamellenwände sind nicht nur als regensicher und schalldämmende Maßnahme zu sehen, sondern sind auch eine optische Aufwertung eines Gebäudes. Durch Jahrzehnte langer Erfahrung und Entwicklung sind unsere Wetterschutz Lamellenwand LU-FW eine optimale Lösung. Auch bieten wir Entrauchungsgeräte und Lichtbänder im Dach an. 

Kalorische Energieerzeuger

Die durch den Verbrennungs Prozess entstehende Abwärme wird mittels Windleitflächenlüfter am Dach abgeführt. Hier haben sich unsere Produkte, wie der RVI-II oder der RVI-II Akustik als Multitalent bewährt. Die nachströmende Luft wird durch Wetterschutz Jalousien LU-OLU-O-A oder Außenluftsysteme mit Schalldämmkulissen und Wärmetauscher LU-K eingeleitet. Auch kommen Wetterschutzgitter LU-F oder Wetterschutz Lamellenwände LU-FW zum Einsatz.

Thermische Müllverwertungsanlage

Bei einer Müllverwertungsanlage wird die, durch den Verbrennungs Prozess entstehende Abwärme, mittels Windleitflächenlüfter am Dach abgeführt. Hier haben sich unsere Produkte, wie der RVI-II oder der RVI-II Akustik als Multitalent bewährt. Die nachströmende Luft wird durch Wetterschutz Jalousien LU-O, LU-O-A oder Außenluftsysteme mit Schalldämmkulissen und Wärmetauscher LU-K eingeleitet.

Eisenmetall- Nichteisenmetall Erzeuger

Thermische Prozesse, wie zum Beispiel in einem Hochofen, beim LD Verfahren oder in einer Elektrolyse, benötigen eine ideale Be- und Entlüftung. Für die Fortluft wird meist unser Windleitflächenlüfter RVI-II eingesetzt (auch als RWA und Akustikausführung RVI-II-A). Die nachströmende Luft wird durch Wetterschutz Jalousien LU-OLU-O-A oder Außenluftsysteme mit Schalldämmkulissen und Wärmetauscher LU-K eingeleitet.

Glashütte

Durch den anspruchsvollen thermischen Prozess, beim Gießen von Flach- Behälterglas wird die Produktionswärme durch unsere Windleitflächenlüfter RVI-II abgeleitet (auch als RWA und Akustikausführung RVI-II-A). Die nachströmende Luft wird durch Wetterschutz Jalousien LU-OLU-O-A oder Kombigeräte mit Schalldämmkulissen LU-SD eingeleitet.